Konzert 2012

Nach unserer letztjährigen "Opern Gala" mit ihrer eher schweren Musikkost wandten wir uns ganz der "leichten Muse" zu. Wir entführten das Publikum in die  bunte Welt des  Schlagers mit seinem nostalgischen Herz-Schmerz, mit seinen süss-seligen Melodien und seinen manchmal sanften, manchmal rassigen Hit-Rhythmen.

Unser Lieder-Reigen umspannte nicht weniger als fünf Jahrzehnte, von Rocco Granatas "Marina" über Udo Jürgens' "Aber bitte mit Sahne" oder Helene Fischers "Von hier bis unendlich" bis hin zu Semino Rossis "Rot sind die Rosen".

Effektvoll unterstützt wurden wir von einer Begleitband mit Urs Unternährer am Keyboard, Jesus Gonzales an den Guitars und Lukas Ernst an den Drums. Besondere Highlights setzten zudem unsere Schlager-Tanzformationen, nämlich die junge, vor Tanzfreude sprudelnde Dance-Formation "Magic Sisters" unter der Leitung von Piroschka Maranda sowie das beschwingt auftrumphende Horwer Tanz-Duo Heidi und Ernst Alder. 

Vierzehn unsterbliche Melodien luden zum Mitträumen, zum Mitsummen oder Mitschunkeln ein.